WA012 – Fahrradfahren in Flensburg

WA012 – Fahrradfahren in Flensburg

avatar Henning Rolapp
avatar Axel Dobrick
Axel Dobrick
Axel Dobrick (Foto: Axel Dobrick)

Das Radfahren wird in Flensburg immer beliebter. So ist es jedenfalls aus meiner Perspektive. Da ich seit längerem auch den Weg zur Arbeit mit dem e-Bike fahre nehme ich die Stadt aus Sicht des Radfahrers wahr. Aber auch in der Presse und der (lokalen) Politik poppt das Thema immer wieder hoch bei diversen Stichwörtern: Klimapakt, Verkehrswende, Autofreie Innenstadt, Klimaschutz oder CO2-Neutralität sind nur ein paar Themen die sich mit dem Fahrrad verbinden lassen.

Um meinen beschränkten Horizont zu erweitern habe ich mir zu diesem Thema einen kompetenten Gast organisiert:

Axel Dobrick vom ADFC Flensburg erzählt über die Aktivitäten des ADFC auf der politischer Ebene, was den Radfahrern noch das Leben schwer macht, wo es schon Verbesserungen gab und was sich generell bei der Einstellung zum Fahrrad in Politik und Gesellschaft ändern müsste. Letztendlich zum Wohle aller.

Viel Vergnügen beim Hören und nochmals Danke an Axel für seine Zeit!

PS: Da wir in einem Café saßen gibt es dementsprechende Nebengeräusche.

Titelbild: https://www.flickr.com/photos/89858966@N00/8706259831/ unter Lizenz CC BY NC ND 2.0 von Critical Mass FL

Notizen zur Folge

Schreibe einen Kommentar